noobs und lamer

Als Computerspieler der ersten Generation (Pong, Amstrad, Amiga, Colecoversion, Mario Handheld usw..) komme ich mir heutzutage beim Gamen vor wie im Kindergarten mit dem Unterschied das dort noch Benimm und Anstand herrscht – eben solches entfällt vollkommen im Multiplayer Modus.

Eine Typische Daddelrunde vom mir gestaltet sich so..:

Start von Battlefield Bad Company
Server Suchen, egal ob Opas mit Knarren, Renterbrigade oder Bloodhunters.. 😉

im Game angekommen trifft man Permanent auf folgende immer wiederkehrende ingame Kommentare..:

  • „..Das is ja Gay hier!“ -> der Server ist Homosexuell
  • „..Bad Aiming“ -> Schlechtes Zielen
  • „..Laggy“ -> Verbindungsfehler zwischen Server und Client
  • „..Lame, …Lamers“ -> Trantüte – kann nicht spielen ist unfair..
  • „..Could someone bann these noobs“ -> bitte die Neulinge von Server verbannen
  • „..noob“ -> Beleidigung, als Neuling…
  • „..Noobtube“ -> den grenade launcher benutzen – und zwar immer…
  • „..Noob Server“ ->Idiotien newbie Server
  • „..Du noob“ -> du Lernunwilliger Neuling
  • usw..

Das ist das Vokabular der Computerspieler ab 12… 😉 gibt natürlich noch eine Menge weitere Kürzel und Begriffe wie z.B.

  • „..“Camper“ -> sniper der nur rumliegt und andere z.B. beim Spawnen fragged
  • „..Newbie“ -> ist neu beim Online Spiel..
  • „..Lol“ -> laughing out laud
  • usw.

diese sind aber nicht so Störend bzw. so Dümmlich..