Frauen werden Gebärmaschinen

Bischof MixaWenn es nach dem Bischof Mixa geht sind die Pläne der Regierung, insbesondere der von Frau von der Leyen  entwürfe für die Mülltonne…

Deren Pläne seien „schädlich für Kinder und Familien und einseitig auf eine aktive Förderung der Erwerbstätigkeit von Müttern mit Kleinkindern fixiert“, sagte Walter Mixa in Augsburg. Die Familienpolitik der Ministerin diene nicht in erster Linie dem Kindeswohl oder der Stärkung der Familie, sondern sei „vorrangig darauf ausgerichtet, junge Frauen als Arbeitskräftereserve für die Industrie zu rekrutieren“.

Was soll man dazu noch sagen – die Zahl der Krippenplätze für Kinder unter drei Jahren zu verdreifachen – bis zum Jahr 2013 auf rund 750.000 ist nicht Gottesgenehm und nicht Familienfreundlich, soso…